Schülerprojekt 2016 – Überblick

„Geschichte und Geschichten von Aus- und Einwanderern aus und in den Saalekreis“

Im diesjährigen Schülerprojekt des Vereins „Alte Brennerei Niemberg e.V.“ thematisieren wir geschichtliche Aus- und Einwanderungen im Saalekreis. Knapp 330 Schüler von 17 Schulklassen begeben sich zusammen mit ihren Lehrern und Mitgliedern des Vereines auf die Suche nach geschichtlichen Spuren und Zeitzeugen vergangener Epochen. Das Projekt soll die Schüler mit ihrer Heimat und deren Geschichte näher bekannt machen und als Ergänzung für den Geschichts-, Kunst- und Sachkundeunterricht dienen.


Projektphasen:


Schulvorstellungen
Ausgewählte Mitglieder des Vereins besuchen die teilnehmenden Schulklassen und stellen das diesjährige Schülerprojekt vor. Bei diesen ersten Treffen werden die Schüler mit dem Projekt bekannt und vertraut gemacht, erfahren allerlei interessante Fakten über geschichtsträchtige Ereignisse der Vergangenheit im Saalekreis und besprechen die einzelnen Schritte der kommenden Spurensuchen.
SP2016 - Schulvorstellungenl 01 SP2016 - Schulvorstellungenl 02SP2016 - Schulvorstellungenl 03

 

 

 


Spurensuchen

Nach den Recherchen der Schulen zum Projekt-Thema erfolgen im zweiten Schritt, unterstützt und begleitet von Mitgliedern des Projektteams der Alten Brennerei Niemberg, die Spurensuchen nach geschichtsträchtigen Orten, Denkmälern und Überlieferungen im Saalekreis. Während dieser Spurensuchen werden von den Schülern Zeichnungen, Fotos und Notizen angefertigt, welche später bei kommenden Arbeiten im Atelier der Alten Brennerei eine wichtige Rolle spielen sollen.
SP2016 - Spurensuchen 01 SP2016 - Spurensuchen 02 SP2016 - Spurensuchen 03 SP2016 - Spurensuchen 04 SP2016 - Spurensuchen 05 SP2016 - Spurensuchen 06 SP2016 - Spurensuchen 07 SP2016 - Spurensuchen 08

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Atelierarbeiten
Im dritten Schritt des Projektes bringen die Schüler ihre während den Spurensuchen angefertigten Zeichnungen und Fotos im Atelier der Alten Brennerei in kreativer Form in Ton, Kupfer, Holz und Glas in kunstvolle Formen. Bei diesen Arbeiten werden Sie kompetent und tatkräftig von den Künstlern Beatrix Weißflog, Hartmut Herrmann und Cornelia Matthiesen betreut.
SP2016 - Atelierarbeiten 01 SP2016 - Atelierarbeiten 02 SP2016 - Atelierarbeiten 03 SP2016 - Atelierarbeiten 04 SP2016 - Atelierarbeiten 05 SP2016 - Atelierarbeiten 06 SP2016 - Atelierarbeiten 07 SP2016 - Atelierarbeiten 08 SP2016 - Atelierarbeiten 09

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos folgen …

Dieser Beitrag wurde unter 2016 - Geschichte und Geschichten von Aus- und Einwanderern aus und in den Saalekreis, Schülerprojekte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.