„Alte Brennerei-Niemberg e.V.“ – Unternehmer-Preis des Ostdeutschen Sparkassenverbandes

Verein des Jahres 2015

In jedem Jahr ehrt der Ostdeutsche Sparkassenverband mit dem Unternehmer-Preis aus den vier Bundesländern Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt jeweils eine Kommune, ein Unternehmen und einen Verein für Unternehmergeist, die Verantwortung für die Region und gesellschaftliches Engagement.Preis

Die vier Gewinner des Preises „Verein des Jahres“ wurden 2015 unter über 240 Bewerbern von einer Jury ausgewählt. Mit Stolz können wir berichten, dass wir als Verein „Alte Brennerei-Niemberg e.V.“ in diesem Jahr, am 19. November, auf dem 19. Unternehmerkonvent diesen Preis für das Land Sachsen-Anhalt entgegennehmen konnten. Der Verein wurde dabei mit einem kurzen Video – erreichbar über unsere Webseite www.alte-brennerei-niemberg.de – vorgestellt. Wir freuen uns über diese Anerkennung der ehrenamtlichen Arbeit unserer Vereinsmitglieder.

Als kleine Delegation des Vereins, unter der Leitung unseres Vorstandsvorsitzenden Herrn Jens Prinzing, begleitet von Herrn Meßmer (Vorstandsmitglied) und Herrn Bröske von der Saalesparkasse Halle, nahmen wir am Vormittag an der Preisverleihung teil. Jochen Schweizer, allen bekannt als Unternehmer und Pionier unter den Extremsportlern, sprach unter anderem zum Thema „Risiken eingehen, Angst überwinden, Grenzen überschreiten“ und signierte im Anschluss an die Veranstaltung sein Buch. Am Nachmittag fanden diverse Workshops statt. Der Tag endete mit einem Buffet und Musik.

Für den Verein: Oliver Bouillon

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Geschichten aus der Brennerei, Informationen abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.